Türen

wichtigste Unterscheidungsmerkmale

Die Tür erlaubt das Abgrenzen von Räumen gegen andere Räume oder den Außenbereich.

Funktionen der Tür sind der Wärme- und der Schallschutz. Manchmal werden beispielsweise durch bauliche Bestimmungen auch Rauchschutz-, Strahlenschutz- (Röntgenräume) oder Brandschutztüren gefordert. Diese Zusatzfunktionen werden durch spezielle Einlagen oder die Abfolge mehrerer Türen erreicht.

Auch Sicherheitsbeschläge zur nachträglichen Montage sind lieferbar.

 

Türen nach ihrer Funktion

  • Standardtür - Zimmertür (Innentür) mit Buntbartschloss (BB), WC-Schloss oder Profilzylinderschloss (PZ).
  • Schallschutztür - das Türblatt ist mit schalldämmendem und/oder -dämpfendem Material gefüllt
  • Sicherheitstür - diverse Sicherheitsmerkmale wie Mehrfachverriegelung mit Hintergreifhaken, Profilzylinderschloss, Sicherheitsschließblech und Bandseitensicherung.
  • Brandschutztür oder Feuerschutztür oder Feuerschutzabschluss, Schutz vor Bränden und muss selbsttätig schließend sein
  • Rauchschutztür - bietet Schutz vor Rauch. z. B. durch mechanisch absenkbare Bodendichtungen, und müssen selbsttätig schließend sein, kennzeichnungspflichtig.
  • Haustür - mit diversen Sicherheitsmerkmalen ausgestattet - um das Haus vor unbefugtem Zutritt zu schützen - wetterfest, witterungsbeständig
  • Paniktür - Tür, deren Verriegelung sich (wahlweise) von innen durch die Betätigung des Drückers lösen lässt
  • Schlupftür – eine zu dessen Entlastung von Öffnungs- und Schließvorgängen in ein größeres Tor eingebaute Tür, z. B. in Garagentoren.
  • Tapetentür - ist eine wie die Wand tapezierte und somit verkleidete und nicht sofort zu erkennende Tür.
  • Bodentor - bodenbündige, meist befahrbare Horizontaltür.
  • Garagentür - befahrbare Bodenschwelle

 

 

Türen nach ihrer Bewegungsart

 

  • Anschlagtür  häufigste Bauart, man unterscheidet gefälzte Türen und stumpf einschlagende Türen.
  • Drehtür
  • Schiebetür
  • Falttür
  • Schwingtür typisch bei Western-Saloons
  • Falltür
  • Stall- oder Klöntür geteilt in einen oberen und einen unteren Teil
  • Automatiktüren mit elektrischem Antrieb (Siehe auch: Weblinks)

  Bitte beachten Sie auch die Energiesparrechner auf der Seite KLIMASCHUTZ. 

 Wichtig auch Kostenvergünstigung und sonstige Einsparungen wie bei den Fenstern!

Zum Seitenanfang